Produktionen

Beitrag mit Gewinnspiel: Sicherheitslücken! Tipps zum Schutz von Tablets und Smartphones.

Wie heißt es doch so schön: Neues Jahr, neues Glück - wer weiß, was für den Einzelnen da so kommen mag. Doch die Schlagzeilen sind auf jeden Fall noch die alten: „Datendiebe schlagen häufiger zu“, „Polizei warnt vor Trojanern“ oder „Betrüger schicken SMS“. Da verwundert es doch, wie nachlässig viele von uns immer noch mit der Sicherheit ihrer Smartphones und Tablets umgehen. Wir haben daher mal ein paar Tipps gesammelt, wie wir unsere Geräte besser schützen können!

Länge: 1:31"

ZUM BEITRAG

Interview mit Ildiko Bruhns, ESET Deutschland GmbH

Wie heißt es doch so schön: Neues Jahr, neues Glück - wer weiß, was für den Einzelnen da so kommen mag. Doch die Schlagzeilen sind auf jeden Fall noch die alten: „Datendiebe schlagen häufiger zu“, „Polizei warnt vor Trojanern“ oder „Betrüger schicken SMS“. Da verwundert es doch, wie nachlässig viele von uns immer noch mit der Sicherheit ihrer Smartphones und Tablets umgehen. Wir sprechen dazu mit Ildiko Bruhns von ESET Deutschland.

ZUM INTERVIEW

Beitrag: Smart, Smart Home! Nicht erreichbar und trotzdem sorgenfrei unterwegs.

‘Smart, Smart Home‘ - in unserem vernetzten Zuhause können wir alles zentral steuern und dafür müssen wir noch nicht einmal selbst zu Hause sein. Via Smartphone oder Tablet geht das Ganze auch von unterwegs und so haben wir auch aus der Ferne Haus und Wohnung fest im Blick. Das ist auch gut so: Alle zwei Minuten wird in Deutschland eingebrochen und meistens genau dann, wenn niemand zu Hause ist. Bei Einbrechern besonders beliebt ist die dunkle Jahreszeit. Wir haben uns daher mal auf die Lauer gelegt und nachgehört, wie im Ernstfall selbst dann ganz smart schnelle Hilfe organisiert werden kann, wenn wir gar nicht online sind!

Länge: 1:21"

ZUM BEITRAG

Interview mit Marco Buhr, Panasonic Deutschland

‘Smart, Smart Home‘ - in unserem vernetzten Zuhause können wir alles zentral steuern und dafür müssen wir noch nicht einmal selbst zu Hause sein. Via Smartphone oder Tablet geht das Ganze auch von unterwegs und so haben wir auch aus der Ferne Haus und Wohnung fest im Blick. Das ist auch gut so: Alle zwei Minuten wird in Deutschland eingebrochen und meistens genau dann, wenn niemand zu Hause ist. Bei Einbrechern besonders beliebt ist die dunkle Jahreszeit. Wie im Ernstfall sogar dann, wenn wir nicht online sind, ganz smart schnelle Hilfe organisiert werden kann - dazu sprechen wir mit Marco Buhr von Panasonic:

ZUM INTERVIEW

Interview mit Jakob Böhme, Allianz Worldwide Partners

‘Smart, Smart Home‘ - in unserem vernetzten Zuhause können wir alles zentral steuern und dafür müssen wir noch nicht einmal selbst zu Hause sein. Via Smartphone oder Tablet geht das Ganze auch von unterwegs und so haben wir auch aus der Ferne Haus und Wohnung fest im Blick. Das ist auch gut so: Alle zwei Minuten wird in Deutschland eingebrochen und meistens genau dann, wenn niemand zu Hause ist. Bei Einbrechern besonders beliebt ist die dunkle Jahreszeit. Wie im Ernstfall sogar dann, wenn wir nicht online sind, ganz smart schnelle Hilfe organisiert werden kann - dazu sprechen wir mit Jakob Böhme von der Allianz:

ZUM INTERVIEW

Beitrag mit Gewinnspiel: Online-Banking: Tipps für sichere Bankgeschäfte im Netz.

Hätten Sie es gewusst: Rund 73 Prozent aller Internetnutzer erledigen ihre Bankgeschäfte bereits im Netz. Online-Banking ist beliebt und das bei jung und alt in gleichem Maße. Das wissen leider auch die Internetkriminellen und mit immer neuen, fiesen Tricks versuchen sie, die Konten ahnungsloser Opfer leerzuräumen. Wir haben uns daher mal umgehört, wie wir die Sicherheit beim Online-Banking erhöhen können!

Länge: 1:42"

ZUM BEITRAG

Interview mit Ildiko Bruhns, ESET Deutschland GmbH

Rund 73 Prozent aller Internetnutzer erledigen ihre Bankgeschäfte bereits im Netz. Online-Banking ist beliebt und das bei jung und alt in gleichem Maße. Das wissen leider auch die Internetkriminellen und mit immer neuen, fiesen Tricks versuchen sie, die Konten ahnungsloser Opfer leerzuräumen. Wir sprechen dazu mit Ildiko Bruhns von ESET Deutschland. 

ZUM INTERVIEW